Ortsverein

Gütersloh

Über uns
Startseite

Der Ortsverein Gütersloh

ist eine Gemeinschaft, deren Mitglieder sich zu Jesus Christus bekennen und zur Abstinenz verpflichtet haben

der Ortsverein Gütersloh

  •  besteht seit 125 Jahren (gegr. 1896)

  • ist eine Untergliederung des Blauen Kreuzes in Deutschland e.V., Wuppertal

  • ist eine Selbsthilfegruppe zur Förderung und Festigung der abstinenten Lebensweise ihrer Mitglieder und Freunde

  • hilft Suchtgefährdeten, Suchtkranken - vor allem Alkoholabhängigen - und ihren Angehörigen

  • informiert über Sucht, motiviert für Therapieangebote und begleitet die Nachsorge

  • weist in der Öffentlichkeit auf Suchtgefahren hin

  • ist offen für jeden, der Information/Hilfe sucht, sichert aber Verschwiegenheit zu

  • bietet Gruppenstunden an, vermittelt "Besinnungswochen" und therapeutische Ferienwochen

  • unterstützt sein Angebot durch Einzelgespräche

unsere Angebote im Haus der Begegnung,

Kirchstrasse 14a, 33330 Gütersloh

​​
„Wege zu einer dauerhaften, zufriedenen Abstinenz“

1. „Begegnungsgruppenstunden“
mit persönlichen und sozialen Themen und „Blaukreuzstunden“ mit biblischen Themen für Abhängige, deren Angehörige und Freunde 

Samstags von 15.00 – 16.30 Uhr,

Daran im Anschluss (bis ca.17.30 Uhr) gemeinsames Kaffee trinken als anregendes Erleben von fröhlicher Gemeinschaft im alkoholfreien Lebensraum. 


2. Sprechstunde für Hilfesuchende 
- Betroffene, ihre Angehörigen und Gruppenmitglieder - in akuten Schwierigkeiten; Austausch von persönlichen Lebenserfahrungen zur Krisenbewältigung

Montags von 18.45 – 20.00 Uhr,


3. Einzelgespräche

Frei werden
mit uns frei werden.....
  • Facebook Social Icon

Das Blaue Kreuz

unterstützt als Suchthilfeverband suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie ihre Angehörigen.

Das geschieht auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes, damit Menschen ihr Ziel erreichen: 
BEFREIT LEBEN LERNEN.